- HEXAPHONE -

hexaphone

Client : Semester Project

Date : 10 August 2012

Link :

hexaphone ist die Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten, die ein sechseckiger Bildschirm bietet.

Das Konzept besteht aus 2 zusammengesetzten Tetraeder, deren Seitenflächen und Grundfläche aus gleichseitigen Dreiecken besteht. Dabei wurde jeweils eine dreieckige Fläche entfernt, um die Möglichkeiten der Zusammensetzung zu erhöhen. In der inaktiven Form wird das Gerät zusammengesetzt und kann beliebig im Raum platziert werden. Ein weiterer Bestandteil des Konzeptes ist die Teilbarkeit und Möglichkeit zur Auffaltung zu einer planen Displayfläche. Das Display kann dabei sowohl aus 3 als auch aus 6 Dreiecken bestehend vollständig bedient werden. Eine Hälfte dient des Weiteren als Telefonhörer.

 

Die Idee für das hexaphone besteht darin, eine innovative Hardware-Plattform für ein Smartphone zu entwickeln und deren Möglichkeiten perfekt ausnutzen. Entstanden ist dabei sowohl die Hardware, als auch der Interaction Bereich für die Nutzung des Smartphones.

Das hexaphone kann als zwei Pyramiden im Raum aufgestellt werden und so im Standby Modus zB. auf dem Schreibtisch stehen. Für die Bedienung wird es aufgefaltet.

Die einzelnen Elemente sind vernetzt und kommunizieren miteinander. Dadurch lässt es

sich sowohl als ganzes Sechseck nutzen, um eine größeres und übersichtlicheres Display zu haben als auch in der Hälfte teilen, beispielsweise für das Telefonieren.

Dadurch, dass die einzelnen Elemente miteinander kommunizieren, lassen sich mehrere Geräte miteinander kombinieren und man erhält eine größe Displayfläche,

So erhält man die Möglichkeit sich Videos oder Fotos gemeinsam anzuschauen.

 

Industrial Design Portfolio

© Copyright 2018. All Rights Reserved. nir design